Betreiber bieten Feiern auf hohem Niveau
Die Betreiber der Event Arena Senol Özkan und Faik Yavuz (v. l.) setzen bei Feiern auf edles Ambiente. © Michael Sieber

Betreiber bieten Feiern auf hohem Niveau

Seit drei Jahren gibt es die Event Arena am Hauptbahnhof. Im Sommer ist sie fast immer ausgebucht.

Als vor drei Jahren die Event Arena am Hauptbahnhof eröffnete, sah in dem 1000 Quadratmeter Gebäude noch vieles anders aus als heute. Die Betreiber Senol Özkan (34) und Onur Faik Yavuz (32) haben ihr Angebot, ihren Service und die Ausstattung komplett erweitert – und die Event Arena so neu ausgerichtet.

Fast jedes Wochenende ist die Arena ausgebucht, im Winter wird es allerdings etwas ruhiger. Özkan als Diplom-Kaufmann und Yavuz als Steuerfachangestellter brachten 2012 beste Voraussetzungen mit und arbeiten seitdem mit großer Leidenschaft in der Event Arena.

Die Betreiber der Event Arena Senol Özkan und Faik Yavuz (v. l.) setzen bei Feiern auf edles Ambiente. © Michael Sieber

Die Betreiber der Event Arena Senol Özkan und Faik Yavuz (v. l.) setzen bei Feiern auf edles Ambiente.
© Michael Sieber

Öffentliche Veranstaltungen sehen die Betreiber skeptisch

Eine der großen Herausforderungen war der Abiball des doppelten Jahrgangs am Röntgen-Gymnasium vor drei Jahren. 700 Abiturienten feierten in der damals gerade erst eröffneten Event Arena. Seitdem haben sich die Geschäftsleute einen Mitarbeiter-Pool angelegt, auf den sie immer wieder zugreifen können. Angefangen hatten sie mit Hochzeiten in größerem Rahmen, mittlerweile finden auch Betriebsversammlungen und Firmenfeiern statt. Einige Remscheider Firmen buchen die Arena, um dort ihre Weihnachtsfeier im edlen Stil auszurichten.

Dabei gehen die Inhaber auf die Wünsche der Kunden ein. Erst in der vergangenen Woche fand eine Firmenfeier im amerikanischen Stil statt. Längst haben sich Özkan und Yavuz einen guten Ruf in ganz NRW erarbeitet. Der große, geräumige Raum erstrahlt prächtig und edel. Und das, obwohl es dort kein Tageslicht gibt. Ein hochwertiges LED-Licht-System taucht den Saal in verschiedene Lichter und erzeugt so die gewünschte Atmosphäre. Die Wände wurden mit reflektierenden Elementen behandelt, so dass ein Glitzereffekt entsteht. Die Blumenarrangements bestehen aus edlen Gestecken, umrahmt von Kerzen und Weingläsern. Senol Özkan und Onur Faik Yavuz beweisen guten Geschmack und das nötige Know how.

Ihre gastronomischen Angebote für Hochzeiten, Business- und Club-Veranstaltungen finden sich auf Hochglanzpapier wieder: Fingerfood zum Sektempfang, mediterrane Küche, türkische, russische und italienische Spezialitäten. Dabei war die Event Arena ursprünglich als Diskothek angedacht. Aber mittlerweile sehen die Betreiber öffentliche Tanzveranstaltungen eher skeptisch.

Betreiber gingen ins Risiko

„Die Remscheider fahren zum Tanzen raus. Da würde sich der Aufwand nicht lohnen und auch nicht die Kosten decken“, sind sich Senol Özkan und Onur Faik Yavuz einig. Auch einige Konzerte haben schon in der Event Arena stattgefunden. Doch die Eintrittsgelder konnten die Kosten für die Künstler nicht decken.

Während die Betreiber am Wochenende in der Arena als Ansprechpartner dabei sind, nutzen sie die Woche für die Organisation neuer Veranstaltungen. Eine neue Idee für das nächste Jahr ist in Planung. „Das soll aber eine Überraschung werden“, erklärt Senol Özkan. Privat bleibt den beiden Familienvätern wenig Zeit für Hobbys. Am Sonntag stehen ihre Ehefrauen und Kinder im Vordergrund. Senol Özkan und Onur Faik Yavuz kennen sich schon seit Jahren und gaben ihre sichere Arbeitsstelle in einer Bank und einem Steuerbüro auf, um sich der Herausforderung Event Arena zu stellen.

Heute beschäftigen sie mehrere Mitarbeiter und ergänzen das Serviceangebot der Stadt. Damit beweisen sie auch, dass man auch als Remscheider nicht immer in die großen Metropolen fahren muss, um auf hohem Niveau feiern zu können.

Zeitungsartikel von Elisabeth Erbe, erschienen im Remscheider General Anzeiger.

 

Getagged mit: ,